Donnerstag, Juni 21, 2007

Ehernes Gesetz

Eine Mutter, die auch nur flüchtig darüber nachdenkt, dass spontanes Durchschlafen des Kindes doch irgendwie was Tolles wäre, wird mit Kreischanfällen schon vor Mitternacht beglückt. Wenn man auch noch drüber nachgedacht hat, ob man ein solch hypothetisches Durchschlafen dann bloggenderweise bekanntmachen dürfte, dauert der backenzahn- und hungerbedingte Heulanfall auch gerne mal zwei Stunden. Und obendrein wird um fünf dann die (neue, danke Gäste) Stichsäge verlangt.
Aber so untertags, da ist mein Kind das allerbeste.