Montag, Februar 14, 2011

Hardcorefans

Little Q. und L. sind ganz grosse Fans der Maus (und der Ente und des Elefanten). (Little L. kann zB den Shaun-Tanz des Intros perfekt imitieren. Incl. Mimik)
Dazu passte ja die BuyVip-Aktion mit Maus-Unterwäsche etc. vor ein paar Wochen perfekt (v.a. weil Little Q. gewachsen ist und definitiv neue Unterwäsche gebrauchen kann)
Little Q. weiss ja mittlerweile genau, wie das mit Online-Shopping geht und so hat er mit mir zusammen am Frühstückstisch ausgewählt. Natürlich auch für Little L.
Gestern dann endlich haben wir das Paket bei unserer deutschen Briefkastenadresse abholt. Little Q. bestand darauf, direkt vor Ort probezutragen. Ich konnte ihn davon überzeugen, dass T-Shirt-Unterhemd-tragen reicht, und er sich nicht im Freien splitterfasern.ackt ausziehen muss.
Was soll ich sagen: Er rannte den gesamten Sonntagnachmittag nur in Unterwäsche (blau, mit Elefant) und Stoppsocken (auch blau, mit Elefant und angedeutetem Rüssel) durchs Haus, bestand darin, nur in dieser Unterwäsche zu schlafen und sie heute auch nochmal anzulassen und zum Karate gar kein Extra-T-Shirt mitzunehmen. Ich konnte ihn (wieder mit Mühe) davon überzeugen, dass die Unterhose zwar angeschnittene Beine hat, eine Sporthose drüber beim Training aber trotzdem angebracht wäre.
Beim Frühstück in der Krippe sprudelte er sofort los. Über seine Unterwäsche und seine Socken (Maus, mit angedeuteten Ohren).
Dass Little L. sich weigerte, über seiner Mausstrumpfhose noch eine andere Hose zu tragen, das wunderte mich nun gar nicht.
(Ich finde es ja super, wenn sie sich über so eigentlich banale Sachen so sehr freuen können......)