Freitag, August 29, 2014

Neue Schnittmuster

Es ist ja mittlerweile weithin bekannt, dass die Freunde meiner Kinder (meine Kinder natürlich auch, und nicht mal nur zum Geburtstag) von mir benäht werden. Natürlich nur, wenn sie das auch wollen, klar, aber die meisten wollen.
Bis vor einiger Zeit war es kein Problem, für Jungs wie Mädels mein im Moment liebstes Schnittmuster zu verwenden. (Gut, für Jungs habe ich jetzt noch keine Amelie genäht ;-))
Mittlerweile zeigt sich aber schon, dass sich die Staturen von Drittklässlern und Drittklässlerinnen unterscheiden, also habe ich zwei neue (also: für mich neue) Schnittmuster gekauft und zwar Sveja und Moritz, beide von Frau Liebstes.
Den ersten Testmoritz bekam ja Little Q. zum Geburtstag und einen Sveja-Moritz-Doppelpack bekommt das Zwillingspärchen, das Little Q. zur Pyjama-Party eingeladen hat (psssst: das Mädchen ist diejenige, mit der Little Q. seine langfristige Zukunft plant. Da gibt man sich natürlich Mühe ;-)).
Den Moritz habe ich Ihnen ja schon in relativ grottigen Fotos gezeigt, heute habe ich eben die Sveja fertig bekommen (mit Katze von Susalabim/Kunterbuntdesign drauf, weil das ja zum Pfadi-Namen des Mädchens passt.).
Ich bin schon so ein bisschen verliebt in dieses Shirt und gehe grad mal schauen, ob es das Schnittmuster nicht auch für grosse Mädchen gibt ;-):