Sonntag, Januar 31, 2010

Drachenalarm

Was würden Sie tun, wenn ein feuerspuckender Drache bei Ihnen im Schlafzimmer aufzauchen würde? Little Q. weiss es.
Aber von vorne: vor einigen Wochen musste ich frühmorgens in Little Q.s Zimmer schleichen, um Windelnachschub für Little L. zu holen. Ich muss gut geschlichen sein, Little Q. hielt mich nämlich für ein Gespenst und bekam richtig grosse Panik.
Jetzt habe ich ihm erzählt, dass Little L. ihm letztens mitten in der Nacht ins Zimmer gespuckt hat und er es gar nicht gemerkt hat. Durch das Spucken kam Little Q. auf Drachen:
"Gell, Mami, es könnte ja mal sein, dass es nicht der Little L. ist, der in meinem Zimmer spuckt, sondern ein Drache. Der Feuer spuckt. Weisst du, was ich dann machen würde? Ich würde mir SOFORT meine Taschenlampe holen und ihn anleuchten. Damit ich sehe, obs ein roter oder ein grüner ist."
(Wäre auch das erste, was ich wissen wollte, wenn ein Drache in meinem Schlafzimmer Feuer spuckt....)