Mittwoch, Oktober 21, 2009

"Du bist heut nachmittag echt

unausstehlich, du gehst heut mal früh ins Bett."
Sag ich zu mir selber.
(Bei der Familie habe ich mich fürs Rumpelstilzchenbenehmen schon entschuldigt.)
Morgen hier: Mutterfreier Männerhaushalt.
Ich bin nämlich auf Wandertag einer Sitzung mit den neuen Kollegen im neuen Stammhaus ("Ist aber nicht ganz so weit weg wie Kanada, oder Mami?" Nein, räumlich nicht.)