Montag, Januar 26, 2009

Zu Hülf!

Meine lieben Nähdamen,
ich brauche wieder mal Ihre Hilfe: stellen Sie sich mal vor, Sie hätten richtig viel Geld zum Ausgeben für Stoffe, Schickeldi, Nähzubehör, Schnitte etc..
Wo würden Sie das investieren? Welche Online-Shops durchstöbern Sie mit grossen Augen, leicht sabbernd über der Tastatur, zügelloses Einkaufen nur durch Vernunft und Geldbeutel gebremst?
(Nein, ich habe nicht im Lotto gewonnen, es geht um ein Abschiedsgeschenk für meine einzige Kollegin, die, die mich zum Nähen ermuntert hat).
Vielen lieben Dank!

Kommentare:

kawald hat gesagt…

www.michas-stoffecke.de, www.groness.de, www.super4kids.de, www.koenigreich-der-stoffe.de, www.die-traumwerkstatt.de, www.tipp-tapp-stoffe.de, www.farbenmix.eu ...

Am ehesten bei Michas. Da könnte ich immer viiiieeeel Geld lassen und er hat eine riesen Auswahl von allem. Das wäre also mein Favorit, wenn ich ein bestimmtes Budget nur in einem Laden ausgeben soll.

LG Kathi

PS: Es gibt noch viele viele online-Shops, die irgendwas besonderes haben und wo ich aus diesem Grund gern in den Spezialitäten stöbere und wühle.

Ines hat gesagt…

Kathi hat schon alle genannt, auch hier amm liebsten bei Micha und bei super4kids (bin grad selbst am stöbern *gg*).

Roevardotter hat gesagt…

www.volksfaden.de oder www.frautulpe.de
viel spaß beim ordern und nähen,

Wie geht´s denn dem Seifenkisterl? Meine sind fast alle.

Grüße aus dem Norden

Anonym hat gesagt…

Ach warum bekomme ich kein Abschiedsgeschenk ? So was gibt es für das 7 Kind nicht mehr, aber ich mache meine Arbeitsstunden ja auch von zuhause und sehe die Kollegen nur selten. Ich würde in einen Rollenschneider und Schneidematte investieren. So ein Teil ist Gold wert. Übrigens scheint es mir, das die Schwangerschaftshormone irgendwie da auch mit wirken - Frau Brüllen näht , sonst mischt sie Seife und strickt, ich stricke - eigentlich habe ich genäht, aber die Nähmaschine verstaubt zur Zeit. Merkwürdig!
Viele Grüße Ute + 6 wilde Kerle + ?

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Danke schon mal.
Das Abschiedsgeschenk gibt es auch nicht wegen Kind oder so, sondern weil meine einzige weibliche Kollegin tatsächlich die Firma verlässt *schnüff*.
Wegen Seife: im Moment juckt mich das Nähen so sehr, dass die ganze Freizeit dafür draufgeht. Aber die Seifen sind nicht vergessen, versprochen!

Frau ... äh ... Mutti hat gesagt…

ach ...

Traumwerkstatt und Frau Tulpe

(oder in meinem Lädchen vor Ort)

Christin hat gesagt…

Oder vielleicht schon etwas kleines schnuckeliges fertiges kaufen siehe hier: www.dawanda.de

Viele gRuessE aus dem nördlichen Deutschland
Christin

Frau Traumberg hat gesagt…

Im Netz: Volksfaden und Farbenmix

Ansonsten: Stoffgeschäfte in der Umgebung oder Stoffmärkte

Schnitte: Gerne Ottobre oder Farbenmix

Ines hat gesagt…

Aber mal so ganz bytheway: Irgendwie ist das ja jetzt schon ziemlich doof, dass Du jetzt auch noch nähst... dann bleibt ja wirklich nix mehr zum tauschen für uns übrig ausser der Amazon-Wunschliste *schnüff*...

frau kollegin hat gesagt…

https://www.fabric.com/

wenn der blöde zoll nicht wäre...