Freitag, Oktober 17, 2008

Ein echter Mann

Nachdem ich ja nach einem Arbeitstag ausser der Reihe eigentlich am Abend einen euphorischen Eintrag über meinen neuen Job im allgemeinen, meine Kollegen, und wieviel Spass Arbeit machen kann, schreiben wollte, hat Little Q. mal nach langer Zeit wieder fast zwei Stunden händchenhaltend und wimmernd zum Einschlafen gebraucht. Seit heute morgen um halb sechs wird weitergewimmert....
Und ja, er hat einen guten Grund: einen Mückenstich am Knöchel. Grmpf.

(Im Moment sitzt er mit Helm, Schutzbrille, meinen Leuchtmarkern und Stempeln an meinem Schreibtisch und stempelt die 5. Seite mit "Confidential" voll. Einen Gruss an Frau Feuervogel ;-) )

Kommentare:

larissa hat gesagt…

Danke für den Lacher am Morgen. Und mein Mitgefühl natürlich.

Mareike hat gesagt…

Also wenn er so auf Mückenstiche reagiert wie ich früher (und jetzt manchmal auch noch) dann hat er mein vollstes Verständnis... Aber ich denke Du hättest es gemerkt wenn der Knöchel doppelt so dick ist wie vorher, was? ;-)

Bianka hat gesagt…

Und was für eine passende Überschrift...

Lieben Gruß,
Bianka

Anonym hat gesagt…

Fragst du dich eigentlich auch dauernd, was die Kollegen denken? Oder stehst du da drüber?? Grüße zurück. ;o))

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Ich gebe zu, er reagiert schon recht stark auf Mückenstiche (aber nicht so sehr, dass es dieses Drama wert wäre...)
@Frau Feuervogel: ja. Aber heute morgen bin ich meiner Chefchefin mit Little Q. an der Hand auf dem Parkplatz begegnet und habe schon ganz defensiv gemeint, es wäre nur eine absolute Ausnahme, da war sie schon fest ins Gespräch mit Little Q: vertieft. Am Schluss meinte sie noch, sie (sie hat ihr Kind mit 18 bekommen) hätte das in der Uni auch immer so gemacht, wenn es halt nicht anders ging...