Dienstag, Juni 10, 2008

Unangepasst

Nicht nur, dass ich letzten Freitag geflissentlich ignoriert habe, dass in in der Mittagszeit anscheinend kollektives Rollladenlamellenputzen bei uns in der Siedlung angesagt war (sondern lieber mit der Au-el-Mutter gemütlich auf der Terrasse Zeitung gelesen habe), nein, heute habe ich die Zeit, in der Little Q. wieder "eingewöhnen" war weder zum Fussleistenschrubben noch zum Flaggennachjustieren noch zum Fussmattenabsaugen oder Rasenmähen genutzt, nein, ich lag mit Buch und Bionade unterm Sonnenschirm in der Hängematte.
Ganz ohne schlechtes Gewissen (weil: Marillenknödel fürs Abendessen und die Abschiedsgeschenkseifen für Little Q.s alte Krippenkollegen hatte ich ja schon fertig)

Kommentare:

Ines hat gesagt…

Nein, jetzt ehrlich? Hast Du das irgendwo angekündigt gehabt oder so? Bei uns gab es nämlich heute abend auch Marillenknödel! Und sie waren ja sooo legga *gg*!

Dunja hat gesagt…

wie? Du hast deine Fahne nicht justiert und nicht sofort den Rasenmäher rausgeholt,wenn Nachbarn fleissig lärmen? tsts. Du gefällst mir immer besser. Hängematte und Marillenknödel ziehn bei mir eben immer.
Wir haben erst seit heute eine kleine Schweizerfahne (weil die gleich neben den Laufhosen standen, die ich mir heute geholt habe). Scheinbar haben das aber Jungs im Blut, denn der Kleine hat auf dem gesamten Heimweg damit herum gejohlt und geschwenkt. :D

btw: shoppen während zb Spanien spielt ist genial. Leere Läden, welche bis 20 Uhr offen bleiben, viel Personal und Umziehkabinen zur freien Verfügung. (Wenn nur der Sohn nicht so ne Panik gekriegt hätte, wenn ich hinter den Vorhängen verschwand.)

Ute hat gesagt…

Flaggennachjustieren? Soll heißen "auf Halbmast setzen"? *grins, duck & renn wech*

dasmiest hat gesagt…

Sehr brav.

Eingewöhnung an freie Zeiten zum Lesen, entspannen, genießen.

Putzen kann man auch, wenn Kinder zu Hause sind. Schon wegen des Beibringens ist das besser...

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@Ute: *g* Heute kommt ja das in Polizeikreisen so schön als "Mittelrisikospiel" angekündigte CH : Türkei (gerade dann, wenn ich mit Little Q. im Auto am Stadion vorbei heinfahren muss. Mal sehen, ob wir ein paar Handyfotos schiessen können)
@Miest: ich gebs zu, geputzt habe ich am Abend vorher, während das Kind nicht gut einschlafen konnte. Aber nicht die Jalousielamellen.
@ines: Gedaneknübertrageung ;-)
@dunja: ich hab mich nicht mal schlecht gefühlt, als alle Nachbarn gesehen haben, wie faul ich bin ;-)