Montag, Dezember 31, 2007

Rechenspiel

Wir (ich) hatten ja mal geplant mit dem nächsten Kind solange zu warten, bis Little Q. ein Jahr durchgeschlafen hat. Ursprünglich dachte ich am Stück aber andererseits soll Q. ja kein Einzelkind bleiben. Also wird aufaddiert.
Nach einem fulminanten Start genau vor einem Jahr an Weihnachten, hat er es im Jahre 2007 doch immerhin auf 14 Nächte Kernzeitdurchschlafen (24h bis 6h) gebracht. 2 Wochen. Fehlen noch 50.
Wenn er so weitermacht ist er also 28 wenn das kleine Geschwisterchen kommt (und ich 59).
Gott sei Dank hat lineare Regression in der Praxis noch nie was getaugt...
In diesem Sinne ein gutes neues Jahr 2008.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sie wissen ja, wie meine Rechnung zu diesem Thema lautet ;)

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Jaja... ich denke, wir werden sie im Rahmen unserer verbliebenen Möglichkeiten und der äusseren Gegebenheiten in die Tat umsetzen. Klingt gut, oder?

Katharina hat gesagt…

darf man schon gratulieren!?!? ;)

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Nenene, ich bin ja jemand, der die Klappe nicht halten kann. Deswegen wird man, wenn es denn irgendwann hier was zu vermelden gibt, das ganz unverblümt hier lesen. Versprochen. Und mit der oberen Antwort war gemeint, dass es sicher noch dauern wird.