Montag, August 27, 2007

Bereit für den 5.9.

Mein Fazit nach einem Schnelldurchlauf der ersten beiden Staffeln GA:
  • Danke an Frau Antonmann (wir müssen noch die Boni angucken, dann kommen Ihre Schmuckstücke wieder nach Hause) und Ute.
  • Auch der Hübsche schaut gerne mit.
  • Wie immer finde ich irgendwann die anfänglichen Unsympathen cool (Cristina und Dr. Bailey rocken). Aber mein absoluter Liebling ist Addison "Satan" Shepherd.
  • George sah mit Wuschelhaaren zwar auch blöd aus, aber mit Napola-Frisur noch mehr.
  • Vor Callie gruselt es mich ein wenig, besonders im Abendkleid (und mit Napola-George zusammen: selten ein so unrealistisches Paar gesehen)
  • Ich denke, im realen Leben könnte ich Meredith keinen Tag ertragen.
  • Sie hat nicht nur die Haare wie Frau Antonmann, nein, sie erinnert mich an meine allererste Freundin Melanie, rein optisch.
  • Haben die Darsteller von Krankenhausserien im Vertrag stehen, dass sie alle zwei Staffeln mal in schicken Kleidern auftreten dürfen? Ich fand die Hochzeit bei ER letzte Woche schon recht dämlich, aber ein Abschlussball im Krankenhaus? Naja.
Hach, ich freu mich, wenn es weitergeht.