Montag, Juni 25, 2007

Wer hätte das gedacht....

Vorab: ich gebe es zu, ich bin ein CelebrityVIPKlatschundtrasch-Junkie (ich glaube, nicht ganz so schlimm wie die Lise, aber schon ziemlich.). Man erinnere sich an meine Begeisterung, als Brangelina angeblich fast in das Dorf, wo Freunde von uns wohnen, gezogen wären.
Und dann dauert es über einen Monat im neuen Haus, bis ich durch geschicktes Sondieren im Nachbarschaftstratschsumpf realisiere, dass der "Papi von Chiara und Mauro", der immer so cool barfuss Fahrrad fährt, nicht nur der Besitzer des dicken Porsches und des lauten Q7 in der Tiefgarage ist, nein, er verdient das Geld dafür so. Und einen Strasse weiter wohnt er hier, incl. einer alle Klischees einer Spielerfrau erfüllenden hochschwangeren (kettenrauchenden) Gattin. Soweit kommts, da interessiert man sich so gar nicht für Fussball, und erkennt die Lokalpromis in der eigenen Strasse nicht. Ich bin aber sicher, wenn Brad oder George hier wohnen würden, das hätte ich gemerkt.