Donnerstag, Juni 14, 2007

Langsam aber sicher

trauen sie uns, die Schweizer. Nachdem wir viereinhalb Jahre brav unsere Quellensteuer abgedrückt haben und nun auch noch ein Haus (direkt neben dem anscheinend noch nicht ganz gestorbenen potentiellen Atomkraftwerk, das ist sogar mir als ex-Physik-LKlerin zu nah, also: wenn wieder mal demonstriert wird, sind wir dabei) gekauft haben, werden wir in das ganz normale Steuersystem aufgenommen. Jetzt müssen wir mal grob abschätzen, was wir das Jahr noch so verdienen, dann kommt eine grob abgeschätzte Steuerrechnung, die wir dann natürlcih freudestrahlend zahlen werden. NAch der eigentlichen Steuererklärung bekommen wir dann 2.5% Zinsen auf alles zu viel bezahlte. So macht die Schweiz Spass....
Ach ja,unsere Ausländerausweise sind auch fertig geändert. Für sportliche 186.85 CHF dürfen wir sie abholen. Und dann steht dem neuen Autokennzeichen auch nichts mehr im Wege.