Mittwoch, September 21, 2005

Adoptiert

hat unser Stubentiger den Nachwuchs. Oder wie sonst soll ich mir erklären, dass sie angesaust kommt, sobald er weint (macht sie auch, wenn es dem Hübschen oder mir schlecht geht) und sich mit stoischer Ruhe neben ihn setzt, bis ich rausgefunden habe, was den Kleinen drückt?
Schön, finde ich.
Ansonsten muss ich bei den nächsten Marathonspaziergängen endlich mal den Fotoapparat mitnehmen, zu Fuss entdeckt man die skurrilsten Dinge.
Und dank DSL kann ich jetzt ja auch von daheim flott Bilder hochladen!

Kommentare:

Ute hat gesagt…

Ja dann aber mal her damit, mit den Bildern! :o)

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Tja, schon wieder vergessen... Morgen!