Donnerstag, März 17, 2005

Grrr...

da hat der Blogger doch meinen Beitrag gefressen, gestern!
Dewegen die Wiederholung in Kürze: Ich bin wieder da! Arztbesuch hat ergeben, dass alles okay ist, d.h. die Woche darf ich noch halb arbeiten(echt cool, halbweg ausschlafen, mit dem Bus in die Arbeit zuckeln und bald geht's auch schon wieder heim auf den Balkon), nächste Woche dann wieder voll und München über Ostern sollte auch klar gehen.
Mein Bauch ist gestern zwar wieder ziemlich oft hart geworden, aber solange das nicht alle 5 - 15 Minuten passiert und dabei weh tut, ist es wohl okay.
Tja und seit gestern besitze ich wieder Kleider, die mir passen, nämlich meine erste Umstandshose und meinen ersten Umstandsrock! Unangezogen sehen die beiden Dinger so selten uncool aus (mit den ewig langen Bündchen am Bauch, aber erstens kann man das noch umklappen und zweitens ist das saubequem! Da wird der Kleine noch begeisterter wachsen als bisher.
Ist eh ganz gut, dass man die so hoch raufziehen kann, ohne Ring (hab ich auf Arztanweisung gestern ganz alleine rausgefummelt) komm ich mir um denNabel eh ein wenig nackisch vor!
Ausserdem besitze ich noch zwei supersüsse Umstandsoberteile (rosa und hellblau, man kann ja immer noch versuchen, Verwirrung zu stiften), die es zwar vom Bauch her noch nicht direkt braucht, die waren aber halt einfach zuuuuu schön!
Für unseren Kurzen habe ich eine 56er Body gekauft (Köstlich der Kommentar von C.: "Bist du dir sicher, dass es das wirklich braucht? Okay, die Hose in 40 lasse ich mir ja noch eingehen, aber 56? Da ertrinkst du ja drin....." Muss ihm das Winzlingsteil heute mal zeigen...;-) ), soooo süss!
Little Q. tritt jetzt auch richtig fleissig, dem war wahrscheinich auch langweilig die letzten Tage immer nur im Bett.....ein traumhaftes Gefühl, mal sehen, ob der Papa heute abend auch schon was spürt!
Hach ja, hab ihn vermisst, meinen Hübschen.......