Mittwoch, Dezember 08, 2004

Kleines Brüllen im Labor

Da ich im Moment einen Riesenschwund an Laboranten habe (einer muss am Fuss operiert werden -ich sag ja, Laufen ist ungesund-, die andere habe ich gestern heim ins Bett geschickt, um ihre Erkältung auszukurieren), musste ich heute mal wieder selber zur Tat schreiten, damit unsere Kampagne weiterläuft! War so richtig ein Backflash in Unizeiten..... irgendwie vermisse ich das Panschen im Labor schon! Ich muss allerdings gestehen, dass ich mir zu Unizeiten nie einen Kittel, Handschuhe und Schutzbrille angezogen hätte, um ein NMR abzufüllen ;-0. Immerhin habe ich gschafft, mir nicht die schicke Hose einzusauen.