Sonntag, Juni 28, 2015

Mein Drache und ich #streamteam

Wie hier schon berichtet, hat letzten Freitag die Netflix-Originalserie "Dragons: Auf zu neuen Ufern" gestartet. (Wegen Sommer und sonstigem haben wir noch gar nicht reingeschaut ;-), aber das nächste Tief kommt bestimmt).

Als StreamTeam-Member haben wir von Netflix zum Serienstart ein geheimnisvolles Paket bekommen, mit dem wir die #meindracheundich-Challenge bestreiten und in Bildern festhalten sollten. Da liegt der Verdacht ja nahe, dass man die Eier lieber mal in sicherer Entfernung in die warme Sonne legt, wer weiss, was rausschlüpft?



Hm. Was machen wir jetzt mit zwei kleinen Drachen? Erst mal ein gemütliches Nest bauen.



An Mittagsschlaf ist nicht zu denken. Haaaaalllloooooo? Huuuuuuuunger!



Der erste Fütterversuch ging ordentlich in die Hose. Offensichtlich sind Drachen Fleischfresser? Oder mögen keine Gummibären? (Wer genau hinschaut, sieht, dass sich die zwei Neulinge Verstärkung aus dem Kinderzimmer geholt haben).




Auf dem Balkon findet sich aber auch sonst nix Essbares.



In unserem bibliophilen Haushalt findet sich aber die entsprechende Fachliteratur, so dass man sich da mal ordentlich einlesen kann.




Kaum trägt man die richtige Kleidung, fühlen sie sich auch schon wohl!



Oh oh, wir haben zu laut über "Heute abend grillen wir aber, oder?" gesprochen. Das hätte ins Auge gehen können.



Aber in richtige Bahnen gelenkt sind die Kleinen richtig nützlich! So cool entfernt niemand in unserem Quartier sein Fugenunkraut!



Der Anzünder für die nächsten Geburtstagskerzen ist auch gefunden.



Und endlich, endlich darf Ohnezahn zeigen, was er wirklich kann, und das grosse Grillfeuer anzünden.



Die #meindracheundich-Challenge hat uns allen echt Spass gemacht. Das ganze Haus riecht nach Rauch, wir haben rote Farbe, Unmengen Gummibärchen, Lampenöl und Feuerzeuggas verbraucht, aber ich finde, das Gemeinschaftswerk (mit Projektplan, natürlich) kann sich sehen lassen.


Als StreamTeam-Member bekomme ich einen Netflix-Zugang gestellt, und ab und an Goodies wie die Drachen ;-), Blogposts werden aber weder beeinflusst noch bezahlt.

1 Kommentar:

meinigkeiten hat gesagt…

Extrem Drachenwunderbar. Extrem Daumendrück für heute.