Donnerstag, Januar 26, 2012

Fünf Helden für ein buntes Frühstück!

Hier ist es ja überhaupt nicht winterlich weiss (ich überlege grade, ob ich in meinem langen Leben schon einen Winter mit so gar keinem Schnee erlebt habe.....), aber auch icht frühlingshaft, sondern einfach nur usselig.
Und nachdem mir nach dem ganzen Weihnachtsgedöns nicht mehr nach Winterdeko zumute ist (also, falls Petrus mitliest: Schnee würde ich immer noch liebend gerne nehmen!), habe ich einerseits einen Grosseinkauf beim Früstücksdings beim Kaffeeröster getätigt, um ein bisschen Frühling in die Bude zu bringen (meine Monk-Kinder: ich dachte ja "Hach, da können wir dann lustig die Becher bunt mit den Tellern mischen....von wegen. Es wird alles sortiert und wehe, der mit dem Erdbeerbecher bekommt den Birnenteller....) und meine Schwester kam auf die grossartige Idee, aus der zweiten neuen Stickdatei bei Kunterbuntdesign ("Bunte Helden" von der Black Sheep Company) Eierwärmer zu machen. Bisher hatten wir nur so blöde pastellige Osterhasen, die sogar an Ostern hässlich waren, aber jetzt, jetzt sieht das richtig nett aus:

(Ich weiss gar nicht, wer mein Favorit ist: das dicke Schaf? Der Hase mit den Hosenträgern? Die Kuh mit Latz?)

Kommentare:

paulapü hat gesagt…

Die sind aber knuffig, ansonsten muss ich wohl erst laut brüllen, dass du bei mir gewonnen hast!!! ;O)
Liebe Grüße
Maiga

musematschka hat gesagt…

Das dicke Schaf!!
Und der Apfelteller!
Wo gibt's den den? Auch einzeln?

Angel hat gesagt…

"(ich überlege grade, ob ich in meinem langen Leben schon einen Winter mit so gar keinem Schnee erlebt habe.....)"

Ihr müsstet eigentlich nur ein paar Meter rechts oder links aus Eurem Schweizer Alpental den Berg hinauf fahren, um Unmengen Schnee vorzufinden. In höheren Lagen hat es diesen Winter so viel Schnee wie schon Jahre nicht mehr.

Die Neffen haben letztes Wochenende auf nur 1400 m schon 2.10 m Schnee gemessen.

Frau Brüllen hat gesagt…

Um das Schaf kloppen sich die Jungs...
Die Früchteteller gab es letzte Woche (und gibts wohl dementsprechend immer noch ) bei Tchibo im Viererpack (Apfel, Orange, Erdbeere und Birne)

Frau Brüllen hat gesagt…

@angel: alpental ist gut ;-)..... Ich präzisiere: mit ohne schnee vor meiner haustür

rage hat gesagt…

hier hat es auch noch en masse. der sohn war den ganzen nachmittag an der frischen luft und hat seinen freunden beim böblen zugesehen.

später haben sie eine bahn für playmobilmenschen gebaut, da machte er dann wieder mit. :-)) am 4. februar geht es wieder auf die piste!

Irene hat gesagt…

Ich nehm das Schweinchen :-)

Anonym hat gesagt…

...Monk Kinder ! Ich dachte, ich hätte nur welche ;)

antje hat gesagt…

auch im Neben(halb)Kanton (natürlich) nur Ge-Ussele.

A propos Alpental: ich finde es immer lustig dass alle annehmen man würde auf einer Bergspitze leben wenn das Stichwort CH fällt.
lG
antje aus der einzigen Schweizer Grossstadt ohne Alpensicht

Irene hat gesagt…

@Antje: "Schweiz" und "Grossstadt" ist aber schon mutig im gleichen Satz... ;-)

Pampersfront hat gesagt…

Ich oute mich als Nachahmer - der Tischläufer und die Teller habe ich mir heute auch gekauft - weil ich sie bei dir so nett fand :-)

Maike hat gesagt…

@musematschka: Irgendwo muss ein einzelner Apfelteller rumschwirren denn in meinem Viererpack waren nur drei Teller und ausgerechnet der Apfelteller (mein Favorit) fehlte. Ich habe aber Ersatz bekommen der natürlich aus einem kompletten Viererpaket entnommen worden ist :-)
Erst wollte ich die Becher ja nicht kaufen (bereits zuviele Becher im Schrank - bei den Tellern konnte ich mich ja noch mit 'Plastik - die sind gut für die Kinder' rausreden), aber ich glaube ich kauf die doch noch.
Kann man die Eierwärmer bestellen :-)))