Donnerstag, Juni 30, 2011

Next Milestone: check

Little L. hat abgeschlossen mit Milch-aus-der-Babyflasche-und-überhaupt-irgendwas-aus-der-Babyflasche-trinken. Und das kam so: Little L. war mal wieder beim Arzt, weil, juppidu, er sich in der Nacht mit Pseudokrupp deluxe plagte (Pseudokrupp bei 37°C Aussentemperatur: super, weil, der Standardtipp "Wickeln Sie das Kind in eine Decke und stellen Sie sich auf den kalten Balkon" ja da nicht funktioniert. Also. Pseudokrupp, es gab Diclofenac-Zäpfchen und Arbid-Tropfen zum Abschwellen. Und ich Fuchs hatte die Idee, die nicht so lecker schmeckenden Tropfen in die Abendmilch zu mischen, damit es nicht so auffällt. Erfolg: Little L. verweigert die Milch, auch eine frische Milch ohne Tropfen und aus einer anderen Flasche. (Die puren Tropfen nahm unser Eisentropfen- und Betablocker-geschultes Kind btw. dann problemlos).
Am nächsten Morgen: nein, danke, keine Milch, bitte Wasser. Und bloss nicht aus der Flasche, nein, bitte aus dem Becher. Am Abend das selbe Spiel, heute beim Hübschen ebenfalls.
An siche habe ich ja kein Problem damit, sparen wir uns das mühsame Abgewöhnen. Aber: die Morgenmilch war die einzige Chance, wie das regelmässig gegen fünf, halb sechs aufwachende Kind zum Weiterdösen für eine halbe oder ganze Stunde gebracht werden konnte. Der einschläfernde Effekt von "Wasser, Becher bitte" ist natürlich sehr beschränkt.
Aber so haben wir wenigstens was vom Tag ;-).


Nachtrag übrigens zum Fingernagelthema: Ein bestimmter Junge beschimpft Little Q. immer noch als "Mädchen". Wir haben dann folgende Antwort ausgearbeitet: "Nur Superspiesser, die keine Ahnung von Mode haben, denken, dass sich nur Mädchen und Frauen die Nägel lackieren dürfen. Und glaubst du wirklich, dass sich Mädchen und Buben an den Zehennägeln unterscheiden?" (Little Q. geht dann gerne weiter ins Detail, nämlich, dass Männer einen Bart haben und Frauen dafür lange Haare. Haben wir das Thema auch gleich geklärt. Gut, dass jetzt Ferien sind, Little Q. hätte mit den aufgefrischten Biologiekenntnissen sicher im Stuhlkreis wieder für Unterhaltung gesorgt.....)
Und schauen Sie doch mal das in den Kommentaren zum ersten Post empfohlene Video an: der Hübsche und ich haben uns scheckig gelacht)