Dienstag, Juni 14, 2011

Wie mache ich Chemiker glücklich?

Der Bürokaffee ist ja immer so eine Sache. Bei uns schmeckt er eigentlich ganz okay, allerdings gibt es an Milchvarianten entweder Kondensmilch ("Kaffeerahm", wie der Schweizer sagt, klingt zwar lecker, ist aber auch eklig) oder aber Milchpulver, das dann, wenn man einen Latte oder einen Milchkaffee bestellt (ich habe den Eindruck, das ist bei uns das gleiche. Nur die Reihenfolge Milchpulversuppe/Kaffee ist anders), den berüchtigten Spüli-Kaffee-Effekt hat: schillernde Blasen auf dem Milchding. Deswegen habe ich alter Barista meine eigene Frischmilch im Kühlschrank darunter positioniert und habe meinen Milchschaumquirl immer dabei.
Aber: seit ein paar Wochen ist der Kaffeerahm zumindest äusserlich richtig schön. Und auf die Interessen der Belegschaft abgestimmt:

2011 - Year of Chemistry by Prozac74
2011 - Year of Chemistry, a photo by Prozac74 on Flickr.

Da kommt richtig Sammelfieber auf (fast so Rewestickermässig. btw: ein Phänomen, über das man in der Schweiz nanomania- und zig andere Migros-sammelaktionen-abgebrüht nur müde lächeln kann...)

(Ja, Chemiker haben einen Nerdhumor. Hatten wir schon.)

Kommentare:

juniwelt hat gesagt…

Schöne Kaffeerahmdeckel sind das. Heute ist die Schrift in Ihrem Blog noch kleiner als sonst, ich glaub ich werd alt und brauch bald ne Lupe.
:-)
Liebe Grüße
Juniwelt

Tagpflückerin hat gesagt…

*kicher*: ich habe einen Kaffeerahmdeckeli-sammelnden Schwager, 47 Jahre alt. Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Sammelalben er hat.
lg Tagpflückerin

Zwergrocker hat gesagt…

Oha, was hast Du mit der Schriftgröße angestellt? Ich geh dann mal den Bildschirm putzen, überall Nasenabdrücke ;-)

Gruß
Petra

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

meine Augen!!!!!!
Ohne Brille kann ich deinen Text heut fast nicht lesen.....
Es gibt ja immer wieder wunderschöne Rahmdeckeli!
LG Claudi

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

aaaaaahhhhh, na also geht doch.......;-)))))))

féizào hat gesagt…

Oh, wie hübsch! Das würde mir auch gefallen!

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Ich sehs übrigens erst jetzt: ich habe gar nicht alle Sorten für den Fototermin ausgeliehen und dafür Menthol zweimal. Und die Deckel wurden definitiv nicht von Chemikern gestaltet, sonst wären die Buchstaben immer lesbar und die Sechsringe wären ausgerichtet....egal, trotzdem schön!