Dienstag, November 22, 2011

Schnipsel

So, ich muss einiges loswerden, für wohlformulierte Einzeleinträge habe ich gerade keinen Nerv....

  • Es hat Little Q. nicht soooo gut getan, im Auto "Feriengeschichten vom Franz" zu hören. Jetzt stört es ihn, dass man im Kindergarten "so viel müssen muss". Vor allem morgens beim Aufstehen, am Abend war der Tag dann super.
  • Meine Highlightsätze auf dem Heimaturlaub waren "Und dann war ich am Mittwoch beim Vertretungsarzt, der hat mir "Diclofenac" aufgeschrieben und gemeint, wenn das nicht hilft, soll ich zum eigentlichen Arzt gehen. Ich löse das Rezept NATÜRLICH nicht ein, sondern bin direkt am nächsten Tag zum eigentlichen Arzt, der hat mir Voltaren aufgeschrieben und jetzt ist alles super." und, an einer Autobahntankstelle mitten in Bayern, an der ich den teuersten Diesel der Welt getankt habe "Wenn no Benzin, dann auch pagare hier. Scheiss.ausländer, die verstehen echt nix." (Die nach Autokennzeichen rein schweizerische lange Tankschlange zog kollektiv die Augenbrauen hoch)
  • Es gibt die neuen Nespresso Variations für dieses Jahr. Für mich heisst das: der Kaffeekonsum steigt ins nahezu unermessliche. Ich bin mal gespannt, die letzten Jahre konnte ich immer mit mindestens einer Sorte (Lebkuchen, Ingwer, Mandarine) nichts anfangen und in den anderen hätte ich baden können (Vermicelles, Caramell, hach.). Dieses Jahr habe ich von jeder Sorte bisher nur einen getrunken (das Paket kam auch erst gestern abend) und klar, "Vanilleblüte" und "dunkle Schokolade" sind extremst lecker, aber auch "Kirsche", was ja eigentlich in Verbindung mit Kaffee ekelhaft klingt, schmeckt ..... pervers, aber auch gut. (Ein Gefühl, dass ich bisher nur bei den süsssalzigscharfen "Parmesan-Chili-Sables" hatte, die ich mal geschenkt bekam).
  • Der Trockner..... hat wieder Winterdepressionen oder so was. Mittlerweile weiss ich ja, dass ein Höllenlärm kein gutes Zeichen ist und wohl das Lüfterrad wieder falsch sitzt. Ich habe ja nun absolut keine Lust auf eine Wiederholung der Serviceodyssee vom letzten Jahr und frage also mal in die Runde, ob jemand evtl. eine Tipp für einen Haushaltsgerätereparierer aus dem Raum Basel hätte? Oder sollen wir doch einen neuen kaufen.....ich hätte ja bald Geburtstag (just kidding, honey, wenn Du mir einen Trockner schenkst, trockne ich als erstes deinen Bossanzug klein.)....
  • Weihnachten: ich komm irgendwie so gar nicht in Stimmung dieses Jahr. Zu sehr war/bin ich mit meinen Gedanken noch bei einem anderen Thema, zu hoch türmt sich der Terminberg (Kinderzahnarzt, Elternabend im Kindergarten, Weihnachtsaufführung mit noch 1000 Proben und einem Kostüm zu nähen, Adventskaffee bei Freunden, Geburtstagsirgendwas bei mir, wo schon klar ist, dass keiner Zeit haben wird, Kinderkardiologie für Little L., Adventsfensterdings im Kindergarten, Fotobuch machen für die Verwandten, überhaupt mal über Geschenke nachdenken, Bestelldeadlines im Kopf behalten, Weihnachtskino bei Nachbarn, die Kinder und der Hübsche brauchen noch neue Reisepässe), mal sehen, immerhin hat Little Q. schon einen Adventskranzdings ausgewählt, das müssen wir nur noch kaufen.
  • Immerhin: die Erkältung ist diesmal eine solche geblieben. Ich habe mit Nasenspray und Salwasserspülung (die wirkt besonders gut, wenn man sie im vollgepackten Koffer beim Zudrücken in alle sauberen Kleider und neuen Stoffe (danke, Kathi, traumhaft!) verspritzt. Immerhin ist sie steril) dagegengehalten und bin fast wieder fit.
In diesem Sinne: los geht's

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Falls Sie noch nicht genug Termine haben, am Samstag 3.12. kommen von 13-16 Uhr in die Manor im Kleinbasel Star Wars Figuren mit denen man sich fotografieren kann und Autogrammkarten holen kann. Die Fotos kosten 5.-, aber die Jungs wirds freuen...

Lg eine treue Leserin aus Basel

Nina hat gesagt…

Den Abschnitt mit dem Voltaren musste ich zweimal lesen!
Sind Sie da nicht umgefallen vor fremdschähmen oder vor Lachen, Frau Brüllen?!