Montag, Januar 04, 2010

Finally: Es gibt Gewinner!

So, vermutlich kommen Sie sich vor, wie wenn Sie eine dieser ominösen Gewinnanzeigen aus dem Briefkasten öffnen, wo Sie sich gar nicht mehr daran erinnern, je bei einem Gewinnspiel mitgemacht zu haben. Aber knapp 30 von Ihnen haben das. Vor laaaaaaanger Zeit.
Mittlerweile sind die Wapperl aber da. Und damit stehen auch die Gewinner fest. Nachdem der Hübsche ja auch noch Eigenleistung gezeigt hat und keine Vorschlag eins zu eins übernommen, habe ich beschlossen, dass alle, die uns darauf gebracht haben, was für QuLe Vornamen wir unseren Söhnen gegeben haben, einen Preis verdient haben.
Das wären also:

  • nixfürungut
  • Puppenmodelädchen
  • Tina (ohne Blogger Profil)

Für die coolsten Vorschläge, die es dann nicht geworden sind, die ich aber wirklich gut finde bekommt Anke (auch ohne Blogger-Profil) auch noch einen Preis (FaDENKreuz, so cool+)

So, jetzt bräuchte ich nur noch Eure Adressen (Bitte an die Mailadresse hier ganz unten) und dann gehts ans Preise fabrizieren!



PS: dieser Eintrag des Hübschen war wohl etwas missverständlich. Mit "New brand" meinte er, dass meine selber genähten Sachen in Zukunft eben diese Wapperl tragen werden. Ich werde nach wie vor nicht auf Bestellung nähen. Das hat mehrere Gründe:
  • Mir macht so was nur Spass, solange ich nicht muss.
  • Sachen, die ich verkaufen würde, müssten perfekt sein. Das sind sie bisher selten.
  • Und jetzt eigentlich der Hauptpunkt: die Zeit. Ich könnte niemandem guten Gewissens (s. letzter Punkt) so viel Geld für diese Sachen abknöpfen, wie mir die Zeit, die ich damit verbringe, sie zu machen, wert ist. Wenn ich diese Zeit aus reinem Spass an der Freude damit verbringe, für meine Jungs oder auch mal für jemanden als Geschenk etwas zu nähen, dann ist das wunderbar. Aber mit Geld lässt sich das nicht aufwiegen. (Nicht, dass Sie da draussen mir nichts wert wären und vor einem Jahr hätte ich auch nur ungläubig gelacht, wenn mir jemand gesagt hätte, dass ich heute eine Overlockmaschine und eine Stickmaschine in Betrieb habe, aber im Moment sieht es so aus.)
Also, nichts für ungut.

Kommentare:

josili hat gesagt…

Geht mir doch genauso. Aber wir nutzen die nächsten Jahre um richtig perfekt zu werden und dann, wenn unsere Kinder uns links liegen lassen, kommen wir ganz gross auf den Markt ;-) oder so... Ich bin jedenfalls schon Fan Eurer Marke...

nixfuerungut hat gesagt…

Hui, na das ist ja wirklich 'ne Überraschung :o) *freu*
Ich geh dann mal mailen :)

Puppenmodelädchen hat gesagt…

Liebe Frau Brüllen,

lese ich doch bei meinem täglich Durchgang auf einmal meinen Namen.
Wow, ich bin geplättet :-)
und freue mich riesig etwas zu Ihrem tollen "Namen" beigetragen zu haben.
Werde gleich mal eine Email schreiben.
Herzliche Grüße
Sylvia

Anonym hat gesagt…

..und wie ich mich gefreut habe..mail mit Adresse müsste schon angekommen sein!

Grüße,
Anke

Lena hat gesagt…

Liebe Frau Brüllen,
ich finde es grandios dass Sie die Absage an Auftragsnähereien genauso begründen wie ich es immer tue! Da hab ich mich sehr wiedergefunden!
Viele Grüße,
Lena