Dienstag, April 13, 2021

130421 Keine Zeit für Corona

 Verstehen Sie mich nicht falsch, ich bin mir der Situation sehr wohl bewusst, aber ich habe beschlossen, mir eine Woche Auszeit zu nehmen. Ich habe keine Nerven für all the feels über was auch immer in Deutschland beschlossen wurde/wird, für den österreichischen Gesundheitsminister, für die J&J-Impfstoff-Situation  (wurde in der Schweiz eh nicht bestellt), ich habe nur am Rande erfahren, dass morgen mal wieder Bundesratspressekonferenz ist. 

Ich werde meine freie Woche mit den Jungs geniessen, für uns ist nahezu alles, was beschlossen wird oder sich entwickelt, aktuell tatsächlich egal. Wir arbeiten (ich ja diese Woche nicht) 100% von zu Hause, wir kaufen einmal die Woche ein, die Kinder sind für 2 Wochen NICHT mit anderen zusammen und/oder im ÖV unterwegs, ich gönne mir den Luxus, jetzt mal eine bis zwei Wochen mir keine Sorgen zu machen.

Stattdessen habe ich mit den Jungs heute unseren vorgezogenen 1.Mai-Ausflug auf die Wasserfallen unternommen (am 1. Mai werden sie mit den PFadis unterwegs sein). Traditionell war das Wetter echt bescheiden. Ich hatte eigentlich geplant, mit den Trottinettes runterzufahren, jetzt wo L. alt genug ist, um allein zu fahren, aber oben lag noch Schnee und die Strecke war teilvereist, so dass wir nicht nur eeeeeetwas zu dünn gekleidet waren (Ich hatte den Wetterbericht gelesen, aber bei "-2 - +1°C" nur gedacht: "jajaja, das kann ja wohl nicht sein"), sondern auch keien Trottinettes ausgegeben wurden. Wir sind stattdessen mit der Gondel hochgefahren (ich glaube, wir waren die einzigen PAssagiere des ganzen Tages) und dann sogar nach einem kurze Versuch auf dem steilen Jägersteig, wo es mich grad mal langgelegt hat (nass, Laub, Schnee, steil abschüssig: keine gute Kombi), den zum Laufen eher unspannenden Forstweg nach unten gelaufen. Es war: sehr toll. Beide Kinder haben sich und mir jeweils ein Ohr abgekaut über das jeweilige Interessensgebiet (ich habe sie gebeten, immer auf der gleichen Seite von mir zu bleiben, damit ich die Stories räumlich einordnen kann.), wir haben die vorher gekauften Sandwiches auf unseren Handschuhen sitzend auf einer Bank mit heissem PFefferminztee genossen, unten noch einen Kanister Apfelsaft gekauft und auf dem Heimweig die Sitzheizungen hochgedreht. Jonny wartete schon vor der Tür, die neue Putzhilfe war fertig (deshalb sind wir vor allem heute aus dem Haus gegangen) und sie macht das so grossartig! Ich war ja die letzten Jahre latent (und weniger latent) ziemlich unzufrieden, aber ha, jetzt wird das superst!












L. hat sich mit Kindle in die heisse Badewanne verzogen, Q. und ich haben geshoppt, will heissen bei Zalando neue Lieblingshoodies und bei Hajk passende Outdoorklamotten für die anstehenden Pfadiaktivitäten ausgesucht. Man hätte ahnen können, dass bei neu Wanderschuhen in 45 und nur noch echt notdürftig passenden Winterklamotten in 176 die Softshell-/Trekkinghosen und Regenjacke in 176 auch nicht mehr passen. Also: alles in Männer-L. LOL!

Morgen kann ich mein E-Bike abholen und am Freitag habe ich ein Date in der Küchenschreinerei. (gerade überprüft: sehr remote gelegen, 32 km, wäre eigentlich mit dem Ebike machbar, aber das wäre über die Autobahn oder über einen recht ordentlichen Berg mit Wald. Vielleicht suche ich mir als ersten Ausflug etwas weniger langes und einsames und unbekanntes aus)

(Herausforderung heute noch: ich habe einen Jieper auf was mit Spaghetti, aber kein Pesto, keine normale Tomatensosse, keine Carbonara, keine rohe Cocktailtomatensosse, keine Sahnesosse, am liebsten mit grünem Spargel, aber der ist alle und das Gemüsefach sehr voll, deswegen gehe ich jetzt nicht nur deshalb noch welchen holen, hm, hm, was mache ich denn.... ha: ich habs: Puttanesca, so wie ich mich dran erinnere. Das ist doch mit Kapern/Oliven in der TOmatensosse und dann mit PArmesan/Semmelbröselcrunch drüber? Ha, da kann ich grad auch noch das Suppengemüse für verwenden. Oder ich mach statt Hörnli mit Ghacktem Spaghetti mit Ghacktem? Sehen Sie, auch wenn man Corona-Pause macht, hat man es nicht NUR leicht.)