Samstag, März 06, 2021

060321 Happy Birthday

 Die März-Geburtstagsrunde ist eingeläutet und zwar vom .... Auto.

Seit 4 Jahren fahren wir nun elektrisch und haben es keine Sekunde bereut. Mittlerweile sind hat unsere Defiant Gesellschaft von 2 weiteren Elektroautos in der Tiefgarage und die Eigentümergemeinschaft hat die Infrastruktur geschaffen, dass jeder Eigentümer einen seiner beiden TG-Plätze einfach mit einer Lademöglichkeit ausstatten kann. Das finde ich super!

Dieses Jahr sind wir so wenig gefahren wie nie (aktuell einmal die Woche Q. von der Schule abholen, alle 4 Wochen Katzenfutter im Fressnapf im Nachbardorf besorgen, und sonst halt Arztbesuche alle heilige Zeit. Keine Heimatbesuche, kein Wocheneinkauf auf der anderen Seite der Grenze, keine Schwestern oder Freunde besuchen, kein Weg zum Sport in die Stadt und schon gar keine Urlaubstrips. Naja.), aber dafür ist das Auto dank der neuen Steuereinheit viel besser im alleinfahren geworden. Und kann jetzt Karaoke und Netflix. Kaminfeuer konnte es ja schon vorher und wir haben auch einmal drin übernachtet.

Wir würden es jederzeit wieder machen und können ganz sicher nicht zurück zu einem Verbrenner! (Ja, ich mache mir ein bisschen Sorgen, wie das wird, wenn Q. in zwei Jahren Führerschein macht und dann in einem Raketenauto Fahrpraxis sammelt. Aber erstens könnten wir es auf Valet-Modus stellen und ihm den PIN nicht sagen, dann kann er maximal 50 fahren, glaube ich, und zweitens habe ich seinerzeit auch mit den väterlichen Firmenwägen angefangen, die auch nicht von schlechten Eltern waren und aus mir ist auch eine vernünftige Verkehrsteilnehmerin geworden. Irgendwann.)


Sonst so: sonnig, aber kalt, erstmals seit langem wieder Pfadiübung in persona, ohne Teilnehmerbegrenzung (wurde ja für Kinder unter 15 in der Schweiz für draussen auf jeden Fall aufgehoben für Sport und Kulturanlässe oder so), aber immer noch mit Maske und ohne gemeinsames Essen.