Mittwoch, November 18, 2020

181120

 Morgens zu sehr kalter Luft aufgewacht, schön!

Sansa war es zu kalt zum rausgehen direkt morgens, ich habe mich sehr gefreut, dass Jonny noch vor dem Mittagessen mal vorbeikam, nicht ganz so sehr, dass er einen Vogel mitgebracht und in unserem Eingangsbereich mit grosser Begeisterung verzehrt hat.

Der Arbeitstag war recht kleinteilig, es ist ja eigentlich sehr beruhigend, dass die grossen Riesenblocks erledigt oder auf dem besten weg dorthin sind.

L. kam mittags heim und ihm tat sein Auge weh, das hatte er gestern schon angemerkt, da war aber noch nichts zu sehen. Heute dann .... schon. Der Hübsche hat einen Termin ausgemacht, und L. und ich sind also mal wieder in die neue Praxis gefahren. Immer noch sehr schön, diesmal halt nicht die Vorsorge / Impf-Abteilung, sondern die Krank/Notfall/Hautausschlag-Seite. Aber: Wartezimmeraufenthalte gibt es aktuell gar nicht, also ist das alles ja im Rahmen der Möglichkeiten ok. L.s Auge ist auch ok, keine grosse Sache, er soll es wärmen und falls nötig, haben wir noch antibiotische Tropfen. (Ich mag es ja sehr, dass die Kinderärzte dort MIT den Kindern reden und nicht über sie und so hat L. erzählt, was passiert ist: "Gestern hat es schon ein bisschen weh getan, so wie wenn einer mit der Faust draufgehauen hat, und dann hat meine Mama gefragt, ob mich wer gehauen hätte, aber ich konnte mich nicht erinnern.". Wir konnten dann noch klären, dass er in keiner Prügelei war, die zu Gedächtnisverlust geführt hat.)

Sonst so: bisschen doof, ich habe seit ein paar Tagen Hüftschmerzen rechts, ich muss evtl eingestehen, dass vielleicht jeden Tag ungefähr eine Stunde Crosstrainer ein bisschen viel ist. Oder ich falsch strample. Oder so. Naja. Wir werden das sehen, bevor ich "künstliche Hüfte" google, werde ich heute mal einen Tag Strampelpause machen und stattdessen in die Badewanne gehen. 

Was schön war: meine vor einiger Zeit schon bestellte "Baby Yoda"-Palette von Colourpop (und ein bisschen mehr) ist gekommen, ich freu mich sehr auf morgen früh! (Ich feiere es sehr, dass das mittlere Grün "Baby Face" heisst)




Gegessen:

Honigtoast

Thai-Suppe mit Knoblauchbrot (das war, bevor ich wusste, dass wir zum Kinderarzt müssen)

Flammkuchen


Gesehen: "Babylon Berlin" in der BAdewanne (hmpf), "This is us"

Gelesen "all das hier, jetzt"

Stressleveldurchschnitt gestern:

Selbstbeweihräucherung: nicht verpennt, dass die Schranke am Parkplatz offen ist. Nächstes Mal merke ich das, bevor ich ewig fluche, dass das Geld durchfäll und ich 50 Rappen mit der Kreditkarte bezahlt habe.