Mittwoch, Mai 30, 2018

Keine Zeit, keine Zeit

Ich dachte grad: ach, schau, voll süss, jetzt haben sich die Katzen müde getobt und schlafen bei den Kindern, die noch lesen. Aber dann, zack, Regentropfen, Donner, und überhaupt reichen 10 Minuten Schlaf für eine weitere Runde wildes Toben. Deshalb halt nur Bilder:
Offiziell


Krallen wie ein Grosser

Gechilllte Reisekatzen


Buddies

Wetten, Jon Snow liess sich bei der Nachtwache auch gern den Pelzmantel bürsten?


Lesebuddies

Geschwister ohne Futterneid


Kampfkatzen





Flugkatzen






Near miss, aber astreine Haltungsnote

Und halt schon noch Babies

Sansa hat viel weniger Babygesicht als Jon, aber RIESENFÜSSE, ich glaube, die wird.... gross

Kommentare:

creezy hat gesagt…

Sehr niedlich. Und danke, dass Ihr sie solange bei der Mutter gelassen habt! :-)

"Der Hübsche" hat gesagt…

@creezy: hätten wir, aber sie sind Waisenfindelkatzen und wurden mit der Flasche in einer Rettungsstation aufgezogen, seit sie ca ... 7, 8 Wochen waren.

Anonym hat gesagt…

So sweet, ich bin ganz verknallt! *_* Seufz, im Herbst haben wir eine neue Wohnung,dann gibt's hier auch endlich wieder ein Katentier. Ich freu mich schon - und bis dahin genieße ich jedes Katzenbild aus dem Hause Brüllen! ^_^
Liebe Grüße in die Schweiz und ein angenehme Nachtruhe... ;-)

Möwi

TAC hat gesagt…

Hach wie süß.
Ich dachte mir schon, dass die Zwei für "keine Zeit" sorgen, nachdem ich gestern abend ein paarmal neugierig geschaut habe, obs schon einen Eintrag gibt.
Wunderschön sind die beiden.
Ich freue mich auf viele Bilder und witzige Geschichten von den Fellnasen.
LG von TAC

Graugrüngelb hat gesagt…

Sehr süß. Eine mit großen Füßen und einer mit Krallen wie ein Großer. Das kann ja lustig werden. ;-)

(Mein Lacher am Morgen war das Schlafzimmerbild bei Insta vorhin.)

Berit hat gesagt…

Ach mein wie goldig. Ich wünsche euch viele vieeeele schöne Jahre mit den beiden Rabauken :)

Herkimer hat gesagt…

Wie schön! Viel Freude mit den Süßen!
Meine beiden waren auch Findelkatzen - und wurden gut über 18 Jahre. Ich glaube so langsam dürfen hier wieder zwei einziehen.

Sigrid hat gesagt…

Katzenbabies sind doch immer wieder goldig.
Ich freue mich auf viele Bilder und Geschichten

Anonym hat gesagt…

Liebe Fam Brüllen,ich kann mich gar nicht sattsehen .
Ich hatte auch mal 2 Katzenkinder und brauchte kein Fernsehen mehr.Das ist einfach nur herrlich.
Liebe Grüße aus NRW