Samstag, März 24, 2018

Chillax, Baby!

Little L. wird ja morgen schon NEUN!
Und weil anscheinend für kleine Brüder alles ein bisschen früher ist, hat er schon als recht Kleiner die durchgestyltesten Mottoparties gehabt und ... ist auch anscheinend ein bisschen eher da raus gewachsen (ich habe mit meiner Schwester heute überlegt, aber Q. wurde 10, als er zum ersten Mal "nur mit Freunden chillaxen" wollte, mit 9 hat er sich auf die Spuren von Indiana Jones begeben.
Anyway, L. wollte nach der Lennywood-Party letztes Jahr nochmal Hotdogfilmübernachtung und Reinfeiern und genau das machen wir heute.
Die Vorbereitung war unglaublich entspannt, L. war morgens beim Turntraining, Q. hat mir mit dem Kuchen geholfen (das Boot haben wir ja schon in verschiedenen Varianten gemacht, aber es könnte sein, dass es diesmal zum, ersten Mal der Original-Betty-Bossi-Teig mit Mascarpone und getrockneten Aprikosen ist).






Wir haben Luftballons und Luftschlangen aufgehängt, das Matratzenlager auf dem Dachboden bereit gemacht, Waffelteig fürs Frühstück morgen angesetzt, einen Hefezopf gebacken, alles für Hotdogs mit allem vorbereitet, gelbe Blumen auf den Tisch gestellt (Sie erinnern sich? "Ich wünsch mir zum Geburtstag gelbe Blumen und ein Geschenk. Und ohne Ballöner ist es kein Geburtstag."), noch schnell Geschenke eingepackt, L. hat ein Kreidewillkommensbild gemalt und dann..... hatten wir immer noch drei Stunden bis Party.


Das hat wunderbar gepasst mit dem laaaaaaaaaaang überfälligen Schwester +1-Besuch, wir sassen also bei Kaffee/Tee/Sekt und Kuchen in strahlemdem Sonnenschein auf der Terrasse und chillaxten schon mal so vor uns hin.
Um halb sieben dann: "dingelingeling", wuselnde Freunde, Schlafsäcke, Kuscheltiere und Lieblingskissen werden auf den Dachboden gebracht, Geschenke (immer noch mit Flaschendrehen) ausgepackt, es werden Unmengen Hotdogs verdrückt, und heisst es "Film ab". Dazu ein Süsskram- und Knabberbuffet und ja, das ist schon einen Tacken entspannter als volles Mottoprogramm, so schön das auch war.






Selbstbeweihräucherung: das war heute echt chillaxed! (Und Piratenschiffkuchen kann ich mittlerweile aus dem Effeff!

Kommentare:

Anki hat gesagt…

Ich wünsche einen wunderbaren reinfeier-abend. Bin aber persönlich etwas traurig, dass die Motto Partys "out" sind. Die Partys von Ihnen und Daily Pia sind hier schon Vorbild :)

Frau Brüllen hat gesagt…

@Anki: ja, ich auch irgendwie! Ich habe das echt immer total genossen, mich da voll und ganz auszutoben. Umso froher bin ich, dass wir das so oft so cool durchgezogen haben.

Mareike hat gesagt…

Ich möchte auch ein Süßigkeiten- und Knabberbuffet! :-))
Das sieht wirklich sehr entspannt und schön aus! Toll! Dann noch viel Spaß!

Anonym hat gesagt…

Tolle Sache. Und ja, die Motto-Zeit habe ich voller Spannung mitgelesen. Aber so ist es eben doch relaxter. Das Schiff ist obertoll. Gibt es da mal eine Anleitung? :-)Und alles, alles Gute für den nicht mehr so kleinen L.! Sunni