Samstag, Oktober 21, 2017

Warten, 2

Wenn ich was mache, dann mache ich es 150%. Im aktuellen Fall: mir keine Gedanken.
Und so passst es perfekt, dass heute Unihockeyheimspiel war, bei dem der Gastgeberverein eben für die Infrastruktur sorgt. Ich habe Q. um viertel vor acht aus dem Haus Richtung Turnhalle geschickt, bin selber um halb neun hinterher, mit dem Kuchen von gestern im Gepäck. Vor mir lagen: ein SPiel anfeuern und dann drei Stunden Beizlidienst, will heissen: Hotdogs ("Ketchup, Mayo, Senf?"), Schnitzelbrote ("Cocktail oder Tartare?"), Hektoliter an Kaffee, Kilometer an Gummischlangen ("Regenbogen oder Anakonda?"), Unmengen an Kuchen und Süssgetränken ("Rivella rot oder blau, Cola normal oder Zero? Eistee Pfirsich oder das andere, dings, normale, gelbe, Zitrone? Wasser mit oder ohne Blötterli?") machen und verkaufen.
Danach waren die Kinder bei der Naturschutzübung der Pfadfinder und haben mit dem Natur- und Vogelschutzbund zum Teil im strömenden Regen Bachbetten, Insektenhotels und Eidechsenmauern von Gedöns befreit. Der Hübsche und ich waren wocheneinkaufen, haben mittelspontan den Kühlschrank abgetaut und halt grundgereinigt (er ist nie so leer wie vor dem Wocheneinkauf) und anscheinend ist es eine Tradition, dass es nach der Pfadiübung Tacos gibt....
Fazit: ich bin schlagkaputt, kann weder Wienerwürschtli noch Schnitzel in den nächsten Wochen vertragen, der Kühlschrank ist wieder chic, die Kinder wieder aufgetaucht und ich habe mir nahezu keine Sorgen gemacht. Sogar das beim Trampolinturnen seinerzeit ruinierte Sprunggelenk tut das, was es soll: weh, weil Wetterumschwung. Alles läuft nach Plan, was will man mehr...

Kommentare:

Needle little Balance hat gesagt…

Sehr gut. Sie denken nicht dran rum und wir schicken weiter gute Gedanken (())

Evi hat gesagt…

Und halten weiterhin die Daumen.❤️👍

Ruth Perras Ciosek hat gesagt…

👍🤞💅🏿

Sunni Schmidt hat gesagt…

Daumen sind im Dauermodus! Herzlich, Sunni

kaltmamsell hat gesagt…

BLÖTTERLI!
(Auch in den Kommentaren das eigentliche Thema umschiffen: Kann ich.)

Frau Brüllen hat gesagt…

das fasst das thema des wochenendes sehr gut zusammen 😘