Montag, Mai 08, 2017

Tauchen

Es gibt so Tage, da fragt man sich schon morgens, was noch alles kommt. Und dann kommt immer noch mehr und laut es wird immer verrückter und irgendwann hat man dann die Wahl, den nächsten Anrufer, Mailschreiber, Messenger-Nutzer laut anzuschreien, ob den heute alle bekloppt wären, aber dann muss man sich am nächsten Tag entschudigen, obwohl er es doch mindestens zum Teil verdient hat, oder aber .... man lächelt innerlich (am besten auch äusserlich), sagt "Oh, wertvoller Hinweis, interessanter Aspekt, das schau ich mir gern mal an" und macht dann eine Recherche in der Datenbank, wann genau das erste Mal erwähnt wurde, dass ... man zB bei Regen häufig nass wird, noch häufiger, wenn man keinen Schirm dabei hat, und eine Regenjacke ware auch eine Alternative. Und verkneift sich die Begründung: "Gesunder Menschenverstand und Lebenserfahrung."
Ich habe es fast geschafft, mich in diese Stimmung zu lächeln und wir warden gleich sehen, ob das auch einen klassenübergreifenden Elternabend aushält oder ob ich mich da morgen dann entschuldigen muss.