Mittwoch, August 12, 2015

"Mangagirl"

Ich weiss noch, meine erste "Ottobre" habe ich im Frühling 2009 gekauft. Und war neben "Woah, das kann man alles selber nähen?!" v.a. beeindruckt von den Modellen für grosse Mädchen. Mit meinen Jungs sah ich da eher schwarz für solche Sachen, mir selber ist die grösste Grösse 170 auch zu klein, also habe ich immer wieder, wenn mir diese "Ottobre" in die Finger fiel, innerlich leise geseufzt.

Konnte ja damals keiner ahnen, dass Little Q. heute immer noch Mädchen (zwei-drei) zu seinem "beste Freunde"-Stamm zählt (eine davon ist sogar "seine Freundin"), dass diese Mädchen mittlerweile Grösse 146 tragen und sich immer noch Selbergenähtes zum Geburtstag wünschen.

Also habe ich diese Ottobre wieder vorgekramt, aus meinem Fundus erstaunlich unbunte (die Mädchen sind ja sowas von cool, ich sag´s Ihnen...) Jerseys rausgekramt und die irgendwie niedlich coole Stickdatei "Mangagirl" von Susalabim/Kunterbuntdesign drauf verewigt. Und gesmokt. Und gerollsäumt. Zu sowas kommt man ja mit Jungs sonst kaum.

Die Stickdatei gibt es übrigens ab heute abend bei Sonja im Shop, die Motive sind alle einfarbig und sehr, sehr schnell gestickt.