Dienstag, Dezember 11, 2012

Danke auch

Wie die letzten Jahre auch schon gibt es dieses Jahr wieder Dankeschöntütchen für alle (hoffentlich habe ich niemanden vergessen), die mit unseren Kindern dieses Jahr zu tun hatten (ja, ich weiss, das ist deren Job, aber auch ich freue mich, wenn ich ein Lob oder auch was Süsses bekomme, weil ich meinen Job gut gemacht habe). Und auch wie die letzten Jahre schon verschenken wir wieder etwas, das mit der Zeit ;-) verschwindet, also keine mit Liebe gebastelten Staubfänger, nein, dieses Jahr sind es 14 Säckchen gebrannte Mandeln, jeweils verziert mit gestickten Anhängern.


Jetzt müssen nur noch logistisch korrekt die jeweils letzten Termine von Schwimmkurs, Musikunterricht, überhaupt Schule, Schwimmunterricht, Karatetraining, Kinderkrippe etc. rausgefunden werden und am richtigen Tag das richtige Säckchen mitgegeben werden.

Für ein paar Spezialanlässe habe ich noch Lunchbags aus Wachstuch genäht und weihnachtstauglich befüllt:


Damit werden unsere Jungs zB ihren Anteil am Pfadi-Waldweihnachts-Wichteln am Wochenende bestreiten.