Donnerstag, Juni 21, 2012

Es wird wieder gestickt!

Es ist soweit: Sonja von Kunterbuntdesign ist zurück! Gestartet wird heute mit zwei wunderbaren Stickdateien (auch) für Jungs: einmal neue Werke von David Sevendeers, die ich passend zum Indianermotto in Krippe und Kindergarten für Little Q. auf ein Klein-Föhr gebannt habe. (Der Hübsche hat das identische „Gross-Föhr“ nur ohne Indianerkunst drauf).
Little Q. hat sich für die Maske entschieden, die ich auf Leinen gestickt und auf das Shirt genäht habe.


Immer schön mit Halsbündchenstreifen, wie bei Frau Hahael gelernt ;-)

Die zweite Serie stammt von Frau Susalabim, die die ungeliebten Begleiter des Sommers in sehr sympathische Flattermänner (und –frauen) verwandelt hat. Ich habe dazu passend meine „Cheeky-Bugs“-Restbestände geplündert und Little L. auch mit einem Klein-Föhr versehen.






Der kleine Mann hat nun endgültig den Mittagsschlaf abgeschafft, auch in der Kinderkrippe. An dem Tag, an dem die Fotos entstanden sind, ist er nämlich dort für 10 Minuten weggenickert und in der Folge ist er am Abend bis um halb elf um mich herumgesprungen. Nur mit dem neuenPyjamashirt (eigentlich nicht, aber es passt zur Hose von dem hier und ein besserer Grund ist mir an dem Abend nicht eingefallen) liess er sich nach einem erstaunlich kooperativen Fotoshooting zum Schlafengehen motivieren.

Die Stickdateien "Indian Art" und "Bugs and Friends" gibt es heute abend bei Kunterbuntdesign!
Ich sage: welcome back und danke, dass ich probesticken durfte!