Montag, April 18, 2011

Knete-Ego


Frau Brüllen in Knete: man beachte die Details wie die grosse KlBild hinzufügenappe den sinnlichen Mund und die abstehenden markanten Ohren. Und den bei uns in der Abteilung seit ein paar Wochen eingeführten "Lila Montag" (nachdem mein Kollege letztens mit lila Ordnern, Giesskanne und Schlüsselring punkten konnte, habe ich heute Bluse, Schuhe und Strümpfe in lila zu bieten)


Wollen Sie auch? Geht hier (via Pharmama und Ute)

Kommentare:

Alke hat gesagt…

Hihi. Du siehts - hm - komisch aus. ;-)

Ich spiel ja gern mit sowas, aber bei diesem krieg ich mich echt nicht erkennbar hin.

"Der Hübsche" hat gesagt…

Du hast keine bloden Augenbrauen.
Dafür hast Du in der Realität allerdings (sehr schöne) Lippen.

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Bis in die Kneteindustrie ist die Haarfärbetechnologie noch nicht vorgestossen: man kann Haare und Augenbrauen nur in der selben Farbe machen. Und die Lippen sahen alle bei grosser Klappe so.... seltsam aus. ;-)

Ute hat gesagt…

Wie hast Du es denn geschafft, das Bild abzuspeichern? *grübel* Ich fand gar keine Option dafür und habe dann eben einen Screenshot gemacht.

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@Ute: ich Fuchs habe die URL aus den "Properties" gespeichert und dann die als Bildquelle zum Hochladen angegeben. Hat funtioniert. Erstaunlicherweise.

Ute hat gesagt…

Aaaaah, Trick 17! Muß ich mir merken! ;-)