Sonntag, April 17, 2011

Optimist

Das Gute an solchen Tagen ist ja, dass einem danach alles so locker flockig easy vorkommt (auch wenn sich herausgestellt hat, dass der Klodeckel doch nicht der einzige Kollateralschaden war....)

Heute also: morgens nach einer wiedermal, langsam kann er es) durchschlafenen Nacht die Jungs über das Babyphon belauscht ""Denti? Wach?" "Hallo, Little L., soll ich runter kommen?" "Ja, Denti abe komme" "Oder wollen wir zu Mami und Papi rübergehen?" Ja, Mami, Papi go"), nach dem Frühstück erfolgreich ein am Schluss euphemistisch gesagt nur noch nerviges Projekt beendet (inoffiziell), dann aufgeräumt, auch die Kinder :


What I Found In Our Laundry, originally uploaded by Prozac74.


in der Mittagspause haben Little Q. und der Hübsche computergespielt, ich habe eine Babykombi angefangen, ich bin schon bombenstolz allein auf die Idee und freue mich wie ein Schnitzel, dass ich die perfekt passenden Stoffe in meinem Vorrat habe, danach Kinder, Würstl und Schoggibananen eingepackt und an der Gemeindewaldhütte die Outdoorbrätelsaison eingeläutet.







Incl. Ameisenbeobachten und faul auf der Decke liegen.


Danach Badewanne für alle Räuchermännchen und -weiblein, noch ein bisschen an die Nähmschine und dann geht es mit Pastis wieder ab nach New Jersey ;-).
Ein perfektes Wochenende!