Donnerstag, Februar 10, 2011

Model

Hach. Nicht nur, dass der Hübsche via Getty auf dem Cover einer japanischen Zeitschrift gelandet ist (btw;: japanisch, anyone? Würde mich ja schon interessiere, was das für eine Zeitschrift ist....ich habe den Titel als pdf), nein, Little L. ist auf dem Latzhosenebook-Titel. Wie cool, ich habe ein Farbenmix-Kind ;-)

EDIT: hier wäre übrigens das Cover (der Hübsche vermutet, es wäre die japanische "Wild & Hund". Ich bin mir da nicht so sicher)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Meine Schwester hat Japanisch studiert und den entsprechenden Berg Wörterbücher daheim.
Meine eMail haben Sie noch, oder?
Anne

Frau ... äh ... Mutti hat gesagt…

Frau Brüllen, fragen Sie doch mal mal hier nach: http://lorelog.wordpress.com/

Die Frau kann japanisch, das weiß ich :)

Irene hat gesagt…

Mit Japanisch kann ich dienen, zumindest eine grobe Übersetzung traue ich mir zu (Langenscheidt-Zeichenlexikon sei dank ;-))

Frauke hat gesagt…

Och wie süüüüß! Na dann herzlichen Glückwunsch an das kleine Nachwuchsmodell ;o)

LG,
Frauke

PS: Mit japanisch kann ich leider nicht dienen :o)

Angel hat gesagt…

Naturgemäss springen in der Firma haufenweise Japaner herum, die alle nett und hilfsbereit sind.

Wenn sich sonst keine Lösung findet, frag ich gern mal beim netten Kollegen nach. Der hilft auch sonst, wenn meine Software Probleme auf den japanischen System macht ;-)
(Japanische Logfiles sind echt 'lustig')

Anonym hat gesagt…

Nix Wild und Hund: Handel und Wandel :)

Das Logo rechts oben spricht eindeutig für "Jetro" = Japan External Trade Organization= Japanische Außenhandelsförderorganisation. Dieses wunderbare Wortungetüm stammt aus http://www.jetro.go.jp/germany/ (Logo in gleichem Schriftzug)

Melanie hat gesagt…

Hm naja der Google Übersetzer sagt das es sich wohl um Wirtschaftsthemen handelt... :-)

Ubakel hat gesagt…

Das ist ja Klasse. Die Schrift bei der japanischen Zeitung finde ich etwas unglücklich platziert.

Gut, dass man von Getty diese Rückmeldung erhält!

Kat hat gesagt…

Also die Zeichen klein oben links sind laut google-Übersetzer das:

Tipps für neue Geschäftsmodelle! Journal of International Business Information

Also irgendein Businessjournal.

Viele Grüße, Kat

Katrin hat gesagt…

ALSO DOCH !
Ich hab da vorhin geguckt und dachte mir schon- hey, den kleinen da hab ich doch schon mal gesehen :)

Sieht super aus !

LG;
Katrin

Anonym hat gesagt…

Das ist ja jetzt quasi die Steilvorlage zu der Frage, die ich bisher nie zu fragen wagte ;) - wir haben ein Kinderzelt vom Drogisten mit dem roten Logo und auf dem Karton ist ein Photo vom Zelt mit Kind und aeh - ist das vielleicht Little Q?
(Okeeh, ich fühl mich jetzt tatsächlich wie ein kleiner Stalker, aber bevor mich die Frage bei jedem Blick auf den Karton aus dem Hinterkopf höhnisch lachend in den weiteren Irrsinn treibt und so ;))

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@anonym: ich glaube nicht,weil wir unsere Kinder nicht als Models "vermieten", sondern er Hübsche "nur" eigene Bilder via Getty verkauft. Aber schicken Sie mir doch malein Foto vom FOto, dann kann ich es genau sagen ;-)

"Der Hübsche" hat gesagt…

Wenn es nicht dieses Foto ist, dann denke ich eher nicht, dass es sich um LittleQ. handelt.
http://www.flickr.com/photos/prozac74/4716289721/

Sollte es allerdings dieses Bild sein, wäre ich sehr interessiert. Das habe ich nämlich nicht über Getty noch sonst wo zur Lizensierung freigegeben...

tilema hat gesagt…

Toll!!! Also der Titel des Hübschen, nicht dieses Lizensierungsdingens. Ah, so kam Sarah also zu ihrem Namen ;-)
Mal kurz eine ganz andere Frage: sprechen alle Chemiker das Wort als "Kemiker" aus? Also ist die Aussprache mit K korrekt, oder ist das je nach Belieben? Die Frage beschäftigt mich seit dem Abi. Nicht, dass ich was mit Chemie am Hut hätte ;-) Vielen Dank schon mal im Voraus für die Aufklärung!

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@lena: ich denke, das ist eine regionale Sache. Es gibt ja auch Leute, die "Schina" sagen

Anonym hat gesagt…

Erste Mail meiner Schwester (Dipl.-Übers. Japanisch/Chinesisch):
"Die Hauptüberschrift heißt 'Spezialthema - Strategien europäischer Unternehmen im Umgang mit Asien, insbesondere China' (nach Kontext und Bild könnte man es etwas reißerischer formulieren...)"
tbc Anne

 

Margrit hat gesagt…

Hab zwar den Hund vermisst, aber "Wild & Hund" fand ich schon besser als Wirtschaft-Strategien-Aussenhandel-blabla ^^

Lorelei hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.