Dienstag, Oktober 26, 2010

Manege frei!

Seit ich zum ersten Mal auf dem Stoffmarkt war, schwebt mir dieses Projekt vor. Ich habe extra weichen Frottee und supadupa Volumenvlies aus 100% freilaufender Baumwolle gekauft. Aus dem Frottee wurden dann diese Pullis und das Volumenvlies machte seinem Namen alle Ehre und brauchte Platz im Nähzimmer. Mir fehlte einfach die Inspiration, was da nun drauf sollte, auf die Kopfendenpolsterungen für die Kinder.
Diese Woche dann hat es klick gemacht: bei Kunterbuntdesign gibt es ab Donnerstag abend DREI Stickserien zum Thema Zirkus. Und das ist perfekt: für Little Q. eine volle Manege (er hat sich besonders in die Tiger verliebt, ich mag den jonglierenden Clown am liebsten (und die Seiltänzerin, aber die hat Little Q. sich verbeten...)


und für den Neu-Zugfan Little L. einen ganzen Zirkuszug...


Schön. Schön bunt, aber so gehört sich das für ein Kinderzimmer, finde ich. (Klick sollte gross machen, das lohnt sich, es gibt nämlich viel zu sehen. Die Stickmaschine hat echt hart gearbeitet, aber ich finde, es hat sich gelohnt)
Schnitt: naja, selber abgemessen und halbwegs grade zugeschnitten
Stickdateien: "Magic" von Hamburger Liebe und "Manege frei" und "Auf Achse" von gutschigutschi ab Donnerstag bei Kunterbuntdesign.
Passendes Webband: ab Freitag bei Farbenmix (und danke an Jolijou, die mir die Augen geöffnet hat, dass man Webbänder nicht nur schnürdelgrad aufnähen kann)