Dienstag, Oktober 19, 2010

10 000 m Unterfaden

knapp ein Jahr und gefühlte Millionen Stickereien später wird es Zeit für eine Nachbestellung.
Neben Unterfaden (diesmal bestelle ich grad 3 x 5000 m) sind mir vier Farben ausgegangen und zwar welche, mit denen ich nicht gerechnet hätte: schwarz, weiss, wollweiss und leuchtend rot. Ob das daran liegt, dass ich zwar 8 verschiedene Blautöne habe, 8 Gelb- und Orangetöne, 7 Grüntöne (kein leuchtendes Apfelgrün, das musste mit hellem Smaragdgrün auch noch mit nachbestellt werden), aber nur einen Kilometer schwarz, zwei weiss und anscheinend ein Lieblingsrot? So viel können die paar Gesichterchen, Krallen und Münder doch nicht ausmachen. Oder war die Fliegenpilzschwemme schuld an der Rotweissknappheit?

Kommentare:

ela hat gesagt…

Darf ich mal fragen, wo Sie bestellen?
lg
ela

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Googeln Sie mal "Walz Textilmaschinen" Die sind superfix und freundlich und schicken vorab auch Farbkarten

ela hat gesagt…

Danke!