Donnerstag, April 15, 2010

Update

So, Sorgen muss sich niemand machen. Der Frust und die Wut sind (gezwungenermassen, aber immerhin) Tatendrang und Optimismus gewichen.
Allerdings setze ich die im Moment v.a. zum Bewältigen übelstriechender Wäscheberge und zum Kleinkindduschen mitten in der Nacht ein (Bisher: dreimal), Little L. hat sich nämlich bei "Liebe Eltern, im Moment haben wir Windpocken und Magendarmgrippe in der Zwärgligruppe" für letzteres entschieden.

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Ah ja... bei uns wars letzte Nacht bei der kleinen "nur" der Magen (bis jetzt, hoffe da kommt nichts nach). Dafür aber gestern bei der grossen eine dicke Platzwunde und Krankenhaus.
Alles Gute !
Unbekannte Grüsse
Anna

Bine hat gesagt…

Beschi**en, im wahrsten Sinne des Wortes ;)
ich wünsch Euch gute Besserung und kein reihumanstecken
Lg Bine

Sabine hat gesagt…

Kann ich voll nachvollziehen! Wir hatten das die Nacht nach Weihnachten! Mein Onkel war zu besuch und hat unsere ganze Familie abwechselnd aufs Klo rennen sehen! Das war kein vergnügen, war aber Gott sei dank nach einem Tag wieder weg. Aber man bedenke ich habe drei Männer im Haushalt *G* !
LG Sabine

Kassiopeia hat gesagt…

Ach Mist... damit du schön auf andere Gedanken kommst, wie nett! :/ Gute und schnelle Besserung!

Herzbruch hat gesagt…

wir hatten ja neulich alle gleichzeitig noro. alle. gleichzeitig. wir haben in der dusche gewohnt.