Mittwoch, April 07, 2010

Immerhin

werden wir bei der Anmeldung in der Kinderarztgemeinschftspraxis nicht mal mehr gefragt, bei welchem Arzt wir sind. Und unseren Namen müssenwir auch nicht mehr buchstabieren. Hat doch sein gutes, Stammkunde zu sein. (Heute: Little L.s Fieber, das gestern abend wiederkam, sein Husten, Schnupfen, Ohrenreiben und weil wir gerade dabei sind, auch Little Q.s Wachstumsschmerzen.)


Edit: Harmloser Virusinfekt. Kennen wir ja schon. (Lunge frei, Ohren gut, Hals leicht rot, Blutwerte normal, Impftermin am Freitag trotzdem verschieben.)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Also, wenn IHR so langsam keinen Rabatt bei Krankenkasse und/oder Kinderarzt bekommt, dann weiß ich auch nicht. ;-)
Jetzt reicht es aber, für den ganzen Rest des Jahres.
Bitte gesund werden!!! :-)
Alles Liebe
Gudrun

katharina hat gesagt…

Im letzten Eltern-Heft stand irgendwas von wegen 12-16 Infekte pro Jahr seien bei Krippenanfängern NORMAL! Aber trotzdem schlecht für die Nerven, finde ich. Sooo anstrengend, kranke Kinder...
Ich wünsche schnelle Genesung!!

(Wir machen gerade einen großen Bogen um alle kranken Kinder, fliegen nämlich übermorgen eine Woche in Urlaub. Aber Ihr seid ja weit genug weg!)

Gute Besserung und viele Grüße,
Katharina