Freitag, April 16, 2010

Glieder- und Kopfschmerzen

sowie ein steifer Nacken bei mir, Ü40-Fieber bei Little L (bisher einen Teelöffel Joghurt, 3 Erdbeeren und einen Esslöffel Griessbrei gegessen, dafür aber schon zweimal geduscht), und Hummeln im Hintern bei Little Q....
Gottseidank kann er am Nachmittag zu Nachbarsjungen spielen gehen, sonst bekommt er hier noch einen Lagerkoller... Wobei er den Vormittag über sehr schön mit seinen Playmobilrittern gespielt hat.
Übrigens, weil das sehr oft in den Kommentaren kam: es wird keine Jobauszeit geben. Ich arbeite einfach weiter wie normal und suche parallel. Erst wenn ich bis Ende Jahr nichts habe (Gott bewahre...), dann kommt Kündigung und Freistellung. Und was das alles mit der Gesundheit von mir und den Kindern zu tun haben soll, das ist mir eh nicht klar. (Schon klar, dass sich mein schlechtes Gewissen JobKollegenFirma gegenüber in Grenzen halten wird, wenn ich wegen kranken Kindern in Zukunft mal daheim bleiben muss)
(Sorry, wenn das hier ein bisschen motzig klingt, aber wenn ich krank werde oder so, dann bin ich so.)