Mittwoch, Oktober 14, 2009

Was ich gerne auf den AB sprechen würde

"Hallo, dies ist der Anschluss der Familie Brüllen. Leider ist im Moment niemand erreichbar. Bitte schauen Sie jetzt kurz auf die Uhr: Falls es gerade zwischen 19:30h und 20:00h ist, erreichen Sie deswegen niemanden, weil seit über vier Jahren an ca. 98% aller Tage um diese Uhrzeit der Nachwuchs hier im Haus ins Bett gebracht wird und wir mit Kinderduschen, Zähnchenputzen, Pyjamas anziehen und Gutenachgeschichte Vorlesen beschäftigt sind.
Falls Sie sich gerade freuen, weil es ja schon zwischen 20:00h und 20:30h ist, freuen Sie sich nicht zu früh: unsere Kinder wachen von einem umfallenden Sack Reis in China auf und ganz bestimmt vom Telefonklingeln während der Einschlafphase.
Falls Ihnen dieser Sermon bekannt vorkommt: ja, das haben wir Ihnen schon die letzten fünf Male erzählt, als wir dann genervt ab 20:31h zurückgerufen haben.
Falls Sie von einem Marktforschungsunternehmen, einer Krankenkasse oder einem Zeitschriftenverlag sind, nennen Sie uns doch nach dem Piep bitte das Produkt, um das es geht, damit wir es auf unsere Liste "Produkte, die wir niemals kaufen werden, auch wenn es das letzte seiner Art auf dem Planeten wäre" hinzufügen können.
Falls all das nicht zutreffen sollte: bitte hinterlassen Sie nach dem Piepton Ihre Nachricht."


Leider ist das zu lang.