Donnerstag, August 20, 2009

Marketing


Ich hatte ja so ein bisschen befürchtet, mit Buben keine "schönen" Sachen basteln zu können. Aber hey, pinsel einen Sharky drauf, und schon werden Glitzersteine geklebt....

Kommentare:

Ringelstruempfe hat gesagt…

Sharky-Virus also auch bei Euch... Weiss gar nicht, wie oft ich in letzter Zeit eigentlich Piraten gemalt oder ausgedruckt habe...

Habe ich Euch eigentlich jemals meine Glueckwuensche "geschickt"? (Die letzten 13 Wochen - und die paar davor im Seminary- sind recht nebelhaft.) Falls nicht, Euch alles, alles Liebe. Ich freu mich mit Euch!

Bianka hat gesagt…

Habt Ihr eigentlich auch die Hörspiele? Ich hätte nie gedacht, dass ich Dirk Bach mal wirklich hassen könnte ;-)...

VerflixteWelt hat gesagt…

hm, den merk ich mir, den tip...hier wird nicht so gern gebastelt:(...
lg,dani

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Nein, wir haben bisher den ersten Band, die beiden nächsten sind in der Bücherei reserviert. Ansonsten hat er v.a. Merchandising Zeug zum Geburtstag bekommen (Aufblashai, damit ist man natürlich der Star im Kinderbecken), Becher, Kaleidoskop) und halt die selbergemalten Sachen.

Astrid hat gesagt…

Klasse!
Ich hab schon ein langarm-und ein kurzarm-Shirt mit dem Hai gepimpt. Einfach einscannen, und Einschlagpapier von Kopierpapier als Schablone nehmen (lässt sich aufbügeln, Tipp von Farbenmix) und fertig! Sieht klasse aus und nun ist immer Sharky-Shirt-Wetter