Montag, August 24, 2009

Gestückelt

Seit ein paar Tagen schläft Little L. untertags (nachts vermutlich auch, aber da hilft im Arm halten und ich schaue irgendwie gar nicht mehr auf die Uhr) nur noch in handlichen maximal 30 minütigen, eher minütigen Päckchen (Little Q. nennt das professionell Powernap).
Oft reicht bei augenverdrehnder Müdigkeit auch ein Schlückchen Milch und schon kann man wieder grinsen.
Ich nehme das mit Gelassenheit. Immerhin ist er ab und an auf seiner Krabbeldecke glücklich (wäre ich auch: im Schatten, splitterfasernack.t, mit Spielzeug deluxe) und ich kam dazu, die Geburtstagsdeko abzuhängen, Fotos einzukleben und einen für meine Verhältnisse sehr bunten und schnickeldilastigen Römö-Rock zuzuschneiden. (ich habe das Prinzip schon seit einer Woche etwa im Kopf, aber irgendwie kam immer was dazwischen und so wurde er immer "wilder")