Freitag, März 20, 2009

Schwingungen und so

Es heisst ja immer, dass Kinder Stimmungsschwankungen und sowas mit ganz feinen Antennen wahrnehmen. Irgendwo im Kind werden diese Schwingungen dann in Dampfhammeraktionen umgewandelt. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass Little Q. seit neuestem wieder Einschlafterror veranstaltet und ab 2:03h im Halbstundetakt mit seinem gesamten Bettzeug angedackelt kam und wahlweise aufstehen wollte oder aber zu uns ins Bett.....
Ansonsten: einer dieser frustrierenden Frauenarztbesuche um den Termin herum: alles zu, kein Anzeichen, dass in nächster Zeit irgendwas losgeht, kein Buckelchen auf dem CTG , bis nächsten Freitag, selbe Zeit. (Und das, wo ich gestern bei jedem heulenden Topfmodel echt Wehen hatte. Und das will was heissen, bei der Heulfrequenz)