Sonntag, August 31, 2008

Römerfest 2008

Little Q. trug auf eigenen Wunsch und mit Fassung das ja ursprünglich für die Fasnacht von mir ganz allein selbergenähte Römerkostüm.


Von der ursprünglichen Riesenbegeisterung für das Ponyreiten blieb nicht viel. Die Runde haben wir trotzdem beendet.


Das Highligh waren auch diesmal die Gladiatorenkämpfe, diesmal sogar mit bewegten Bildern:


Sag einer, auf dem Land wäre nichts los (man beachte: Dark Chili und Little Q.s Kostümierung ganz am Ende): der Mob wartet auf den Einmarsch der Gladiatoren:




Leider hat der Hübsche nur während der Vorkämpfe gefilmt (laut Erklärbär, den man im Hintergrund neben Little Q.s Dauergebabbel auch noch hört, normalerweise gerne von "Zwergen, Krüppeln oder auch Frauen" aufgeführt). Für die echten Kämpfe stelle man sich das ganze viel wilder und mit echten Waffen vor.