Mittwoch, April 18, 2007

Bad Idea

Da will man die Wartezeit, bis die Reaktion anspringt mit ein bisschen Smalltalk verkürzen, erstes Thema, das mir einfällt: der vom Werksarzt rumgeschickte Aufruf zur Zeckenimpfung. Hätte ich eine Zenhntelsekunde nachgedacht, wäre mir eingefallen, dass das mit einem Grossvertreiber von Aloeveragel gegen und für alles und Träger von Magnetarmbändern aus demselben Grund zu nix führt. Aber jetzt weiss ich, dass Impfen überhaupt sinnlos ist, weil zB Zistrosenharz (wird in Sardinien den Schafen jeden Abend aus dem Fell gekämmt) sich wie ein Kleber um alle Zellen legt und so Viren erledigt, zB die Borrelioseerreger. In Ermangelung eines sardischen Schafs habe ich jetzt trotzdem mal einen Impftermin ausgemacht.
Und für Little Q. werde ich das auch tun, immerhin hat er es gestern beim Löwenzahnpfücken geschafft, seinen ersten Bienenstich zu bekommen, da ist es nur ein kleiner Schritt zu Zecken.
Merke: kein Smalltalk mehr im Labor.
Edit: Little Q. nicht, weil gegen Zecken (ich weiss, gegen FSME) erst am 6 geimpft wird.