Montag, Mai 09, 2005

Mein persönliches Date mit dem Papst

Ich wurde von Papst Ratzinger aus der Kirche geworfen! Ich war dabei, als der Ritus "Der neue Papst" (eine Art Kreuzweg, gibt's nur in der katholischen Bibel, beruht auf dem Leben von Papst Benjamin II.) durchgeführt wurde. Dazu wandert der neue Papst mit der Gemeinde über verschiedene Emporen des Petersdoms und muss an diversen Stationen etwas aus "Der neue Papst" rezitieren. Ich bin also in diesem Zug mitgewandert, bis der Herr Ratzinger festgestellt hat, dass ich evangelisch bin. Die dürfen an so einem Ritus nicht teilnehmen. Nachdem ich ihm dann noch an den Kopf geworfen habe, dass er mit dieser intoleranten Art Little Q. ganz bestimmt nicht als neues Schäfchen bekommen wird, habe ich mich verzogen....... in den nächsten Traum.
Komisch, irgendwie scheinen mich die Papstwahl und die Tauffrage immer noch zu beschäftigen. Ist das jetzt sehr krank?