Montag, Februar 07, 2005

Dass ihr auch immer so gscheid sei miasds

Hier nur weiterlesen, wenn ihr "The Village" schon gesehen habt oder eh nicht anschauen wollt!
Tja, Videoabend im Hause G., mit nettem Kollegen. Ich habe schon in der Anfangeinstellung verpasst, auf dem Grabstein nach der Jahreszahl zu schauen und dachte, es geht um Amish-People in der Jetztzeit. Tja, der Film lief noch keine 10 Minuten, da liefen schon die wildesten Diskussionen, was denn diesmal der Clou sei könnte.
Gscheid, wie wir sind, lagen wir richtig und haben schon viel eher mit dem Auftauchen des ersten Autos gerechnet.
Trotzdem habe ich mich schlimm gegruselt und kurzfristig gedacht, M. Night Salamaleikum oder so ähnlich habe sich wie bei "Signs" ganz fuchsig gedacht: "Alle warten auf die grosse Wendung am Schluss, niemand glaubt so richtig, dass es diese Wesen/Aliens wirklich gibt. Da hab ich doch eine ganz tolle Idee, auf die niemand kommt: Es sind echte Aliens." Ganz so platt war es nicht, allerdings kamen wir einfach zu früh drauf.