Samstag, Oktober 28, 2017

Hilft ja nix

Wie ich ja superklug letztens festgestellt habe, ist der Oktober und damit per definitionem das Jahr fast rum, d.h. man kann sich ruhig mal um die Logistik der Sikiferien im Februar kümmern :-). Der Auslöser war ehrlich gesagt, dass uns die Wirtsleute der Unterkunft mitgeteilt haben, dass sie für ihre Gäste supergünstige SAISON-Skipässe besorgt hätten und ob wir welche wollten. Das Angebot war dann so günstig (also: weniger als ein 4 Tageskipass, viel weniger als der 6.5-Tagepass, den wir brauchen, ausserdem das ganze Saas-Tal, nicht "nur" Saas-Fee, und dazu halt für die ganze Saison. Hui!), dass ich ein paarmal mit ihnen hinundherschreiben musste, um sicherzugehen, dass wir das Gleiche da drunter verstehen. Und als ich dann schon mal so im Vergleichen drin war, habe ich die Kinder grad online für die Skikurse angemeldet, mit Bildern und Videos für Vorfreue auf allen Seiten gesorgt. Doch, ich freue, freue, freue mich da drauf!


Dann ist mir eingefallen, dass wir gar nicht mehr viele unverplante Wochenendentermine (= gar keine) mehr vor Weihnachten haben, wo wir mit den Kindern die Skiausrüstung für nächstes Jahr anpassen lassen können, aber hey: ich Glückspilz bin ja bei HR negativ aufgefallen durch mein übervolles Stundenkonto und muss jetzt bis Weihnachten auf maximal 100 Überstunden kommen. Ich habe mit meine Chef vereinbart, dass ich statt Homeoffice jetzt jeden Freitag frei nehme. Ausser an den Freitagen, wo was ist, zB Validierungsansatz in Italien (aber der wird ja v.a. übers Wochenende spannend werden, was dann auch für das Projekt Stundenabbau spannend wird) und jetzt haben wir da nächsten Freitag was vor,


Ausserdem kommt ja noch Weihnachten und davor Adventskalender und mein Geburtstag, und so waren wir heute im Nachbarsstädtchen und haben neben einer Riesensushischlemmerei auch noch die 20% auf Spielsachen bei Müller ausgenutzt.


Und ich werde morgen meine offizielle Geburtstagseinladung rausschicken, vermutlich wieder viel zu spat für alle Adventskaffees und sonstigen Feiern, aber mei, so ist das halt als Fastnikolausine.