Donnerstag, Juli 21, 2016

Back to the glue factory

Es ist soweit: wir schliessen das Appartement hinter uns ab, gehen noch einmal zum aktuell angesagtesten Frühstücksladen, besorgen ein paar Mitbringsel, geben das Auto ab und machen uns auf den Weg zum Flughafen zurück in die Heimat (Sie dürfen alle Daumen drücken, dass das mit dem Umsteigen klappt, der Online Check-In hat schon mal für drei von uns nicht geklappt, weil die nette Frau im Reisebüro bei jedem Kindernamen noch CHLD angehängt hat und bei mir meinen Doktortitel, der aber nicht im maschinenlesbaren Teil des Passes steht, deswegen habe ich auch die extra-Terroristenbehandlung beim Hinflug gewonnen). Ich bin högscht nervös, ob es klappt, uns und das Gepäck bis Zürich einzuchecken, weil wir in San Francisco eh nur wenig Umsteigezeit haben. Der Hübsche sagt, das würde schon klappen, und ich würde ihm gern glauben..
Nun denn, jetzt lässt sich eh nix mehr dran ändern.
Bis bald!