Dienstag, Mai 24, 2016

Noch 5 Wochen

Schule, dann ist Little L. kein Erstklässler mehr, dann kommt Q. in die 5. Klasse.
Q. hat letzten Sonntag gesagt "So cool, Mami, endlich mal wieder eine echt normale Woche, ohne Feiertag hier und da und Projektwoche und Zeug." Hmmm, woher er das wohl hat? :-)

So ganz normal ist die Woche aber trotzdem nicht, was zusätzlich zu den letzten Tests vor dem Zeugnis noch kommt, ist nämlich die Fahrradprüfung incl. Theorierunterricht und -prüfung mit der Polizei und die praktischen Übungen und Prüfung. Ich erinnere mich, dass wir damals in der vierten Klasse, als wir um Ehrenwimpel und so gefahren sind, auf einem klitzekleine Übungsplatz mit Minizebrastreifen und so üben und vorfahren waren. Hier fahren die Kinder auf der normalen Strasse. Huiiii. Wobei: tun sie ja sonst auch. Und nicht jeder überfährt in der Prüfung seinen Vordermann und stürzt Kopf voraus in eine Hecke (Wobei der Uli aber auch echt einen Stuss zusammengefahren ist.).

Und so frage ich Little Q. fröhlich mit seinem Theorieübungsbüchlein ab. Hätten Sie gewusst, wo man als Radler im Kreisverkehr fährt? Ich hätte aus dem Bauch raus gesagt, am rechten Rand, wie immer halt, aber nein: man fährt in die Mitte der Fahrbahn und lässt kein Auto an sich vorbei. Hmmm.